Die Wohnungsbaugesellschaft mbH Meiningen verfügt über rund 2.000 Wohnungen. Um die Kommunikation mit den Mieterinnen und Mietern zu verbessern, hat sie jetzt das Digitale Brett eingeführt.

Seit November 2018 sind die ersten drei feuerbeständigen Modelle „PhoenixTouch24“ des Digitalen Brettes in dem Neubauprojekt Töpfemarkt/Schwabenberg in Betrieb. Die WBG mbH Meiningen entschied sich dabei für die Module „Wetter“, „Reinigungsservice“, „Reparatur“ sowie „Mieter zu Mieter“.

Wenn die Erfahrungen mit den Digitalen Brettern den Vorstellungen entsprechen, könnten weitere Häuser des Bestandes folgen.