Seit Anfang April 2018 sind in einem Neubauprojekt der BAU AG Kaiserslautern zwei Digitale Bretter zur Information für die Hausgemeinschaft installiert. Weitere sollen in den kommenden Monaten folgen. „Wir möchten unseren Mieterinnen und Mietern ein Zuhause bieten, in dem sie gerne und vor allem zeitgemäß wohnen und leben können“, erklärt Stephan Schick, Leiter der Kundenbetreuung der BAU AG Kaiserslautern.

In Kaiserslautern vertraut jeder fünfte Bürger auf die Leistungsfähigkeit und Kompetenz der BAU AG Kaiserslautern. Wichtigstes Ziel des Wohnungsdienstleisters ist kundenorientiertes Handeln. Das Wohnen als reine Funktion zu sehen sei einfach zu wenig. Ein Grund für die Entscheidung, den Mietern das Digitale Brett zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie ebenfalls Interesse an „Das digitale Brett“ haben, kontaktieren Sie uns jederzeit gern! Das Digitale Brett kann die Inhalte für jeden Standort in Deutschland regional anpassen.

Weitere Informationen zu den Inhalten des Digitalen Brettes finden Sie hier.