Viele Wohnungsunternehmen setzen heute auf interaktive Bildschirme im Treppenhaus, um die herkömmlichen Papieraushänge zu ersetzen. Darauf werden zum Beispiel Informationen rund um das Haus oder Neuigkeiten aus dem Unternehmen angezeigt.

Die Hannoveraner Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG geht jetzt einen Schritt weiter und zeigt ihren Mieterinnen und Mietern auf dem Digitalen Brett im Treppenhaus immer alle aktuellen Informationen zum öffentlichen Personennahverkehr in der Nähe ihres Hauses. Realisiert wird dieses Angebot von der mieterinfo.tv Kommunikationssysteme GmbH, die seit 2015 Digitale Bretter für die Wohnungswirtschaft betreibt.

Wann kommt der nächste Bus? Hat die S-Bahn Verspätung? Bis wann fahren die Straßenbahnen heute? Die Mieterinnen und Mieter der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz können diese Informationen jetzt schon beim Verlassen ihres Hauses aktuell und minutengenau auf dem Digitalen Brett im Treppenhaus ablesen. Hierfür hat die mieterinfo.tv eine Schnittstelle der Software, die sie für das Digitale Brett bereitstellt, mit einem Anbieter von Verkehrsinformationen geschaffen. Die Informationen werden automatisch auf den Digitalen Brettern angezeigt – immer angepasst auf den Standort des Hauses. Per Touchpad können die Mieterinnen und Mieter sie abrufen.

140 Digitale Bretter hat die Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz bereits in ihrem Bestand installiert. 2017 sollen 100 weitere hinzukommen. Die Integration der aktuellen Nahverkehrsdaten ist eine Erweiterung des ursprünglichen Angebots und wird seit Dezember 2016 erfolgreich umgesetzt. „Anhand der Klickzahlen können wir sehr genau nachvollziehen, wie die Mieterinnen und Mieter das Digitale Brett nutzen“, erklärt Christian Petersohn, Vorstandsvorsitzender der Wohnungsgenossenschaft. „Anfangs waren sie noch zurückhaltend, aber mittlerweile wird das neue Angebot sehr gut angenommen.

Über die Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG:
Die Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG mit wurde 1894 gegründet. Getragen von den Grundgedanken der Eigenverantwortung und der Selbstverwaltung hat sie die Bedürfnisse ihrer mehr als 7.000 Mitglieder stets im Blick. Das zentrale Anliegen der Mitarbeiter ist es, den Menschen attraktive Wohnungen in einem sozialen, von freundlicher Nachbarschaft geprägten Umfeld anzubieten. Insgesamt bewirtschaftet die Genossenschaft in den Hannoveraner Stadtteilen Kleefeld, Heideviertel, Misburg und Buchholz/List rund 4.200 Wohnungen, 77 Gewerbeeinheiten sowie 585 Garagen. www.kleefeldbuchholz.de

Über die mieterinfo.tv:
Die mieterinfo.tv Kommunikationssysteme GmbH & Co. KG betreibt seit 2015 Digitale Bretter für die Wohnungswirtschaft. Zum Leistungsumfang gehören Beratung, Hardware, Software, Installation, Webdesign, Inhalte, Überwachung und Service. Die Digitalen Bretter der mieterinfo.tv funktionieren netzbetreiber-unabhängig. Die Bildschirme werden in Deutschland mit Edelstahlgehäuse gefertigt und sind vandalismussicher, hitzebeständig und besonders langlebig. Der Sitz der Gesellschaft ist in Garbsen bei Hannover. Geschäftsführer ist Marcus Berbic. www.dasdigitalebrett.de

Bild:
Nahverkehrsinformationen auf dem Digitalen Brett der Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz
Quelle: Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG / Das Digitale Brett
Abdruck mit Quellenangabe honorarfrei. Die druckfähigen Daten schicken wir Ihnen auf Anfrage gern.

Medienkontakt:
Cathrin Christoph Kommunikation
Telefon: 040 609 4399-30
E-Mail: cc@christoph-kommunikation.de